• Accueil
  • Das Kreuz « Notre Dame »

Das Kreuz « Notre Dame »

Auf dem Abstieg von Chexbres, oder von der Corniche-Route aus, inmitten der terrassierten Rebberge des Lavaux, erhebt sich das eiserne Kreuz «Notre Dame», ein während Jahrhunderten besuchter Wahlfahrtsort. Der 25. März, der Tag, an welchem die Mariä Verkündigung gefeiert wird, hat jeweils eine Grossveranstaltung in der Kathedrale von Lausanne stattgefunden. Aber aus Distanz- und Sicherheitsgründen – die Strassen waren von Räubern belagert – machten viele Pilger auf dieser Höhe halt, weil die Kathedrale von diesem Punkt aus gut sichtbar war. Bis im 19. Jahrhundert haben sich Protestanten und Katholiken hier zum Gebet versammelt. Zur 700-Jahrfeier der Kathedrale haben die beiden Landeskirchen auf diesem Platz ein eisernes Kreuz errichten lassen, dies zur Erinnerung an die symbolträchtige ökumenische Vergangenheit.

Contact

Association Appellation Dézaley Grand Cru
Jean-François Chevalley
Président
Route du Treytorrens 1
1096 En Dézaley

info@dezaley.ch