• Accueil
  • Die Weltmeisterschaft der Tracassets

Die Weltmeisterschaft der Tracassets

Auf dem steilen, kurvenreichen Feldweg von Creyvavers im Süden des Dorfes Epesses wird alle ungeraden Jahre ein ungewöhnliches Rennen ausgetragen: die Weltmeisterschaft der Tracassets. Bei diesem farbenprächtigen Wettkampf werden drei Kriterien bewertet: die Dekoration des Gefährts, die Geschwindigkeit und das Geschicklichkeitsfahren.

Die ersten Modelle des Tracassets wurden in den 1950er-Jahren in der Gegend von Perroy eingesetzt. Der Tracasset, eine typisch waadtländische Entwicklung, verbreitet sich sehr rasch in den steilen Rebbergen des Lavaux. Dieses erst vor kurzem entwickelte Fahrzeug hat einen ganz besonderen Antrieb: eine Kreuzung von Traktor- und Schiffsmotor. Der Tracasset hat drei Räder eine Lenkstange und eine Ladebrücke.

Contact

Association Appellation Dézaley Grand Cru
Jean-François Chevalley
Président
Route du Treytorrens 1
1096 En Dézaley

info@dezaley.ch